Industriemodul Nr. 13 "Baustoffkai"

Zwei Motive liegen diesem Modulentwurf zugrunde. Zum einen galt es einen Anlaufpunkt für bestimmte Gruppen von Güterwagen zu schaffen: Silowagen mit Zement, Flachwagen mit Marmor aus Italien, Schnittholz aus Skandinavien, Pflastersteine aus dem Osten. Zum anderen hatten früher in Bremen am Weserstadion die Sand- und Transportbetonfirmen Ihren Standort, mit Zuliefermöglichkeit auf auch von der Weser her. Ich wohnte nicht weit davon, und auf dem weg zum Stadionbad kreuzte man den Weg der Laster, die durch eine winzige Unterführung der Osterdeich unterqueren mussten. Und der Sandsortierer von PIKO passt natürlich gut dazu.

Entwurf13