Das Altmodul

Dies Modul ist nun schon 20 Jahre alt. Es war das erste Modul mit Code70-Gleisen überhaupt in der Geschichte des FREMO. Die damals gängigen NEM-Radsätze rattern leicht, wenn sie dies Modul überquerten. Das Modul existiert immer noch, ist immer noch betriebsfähig, dient derzeit als Teststrecke und befindet sich ansonsten in der Renovierung.

Das Modul hatte auch damals schon rechts einen maßstäblichen 180-m-Bogen mit vorschriftsmäßigem Übergangsbogen, die Überhöhung beträgt 0,6 mm entsprechend 50 mm beim Vorbild, der Bogen kann also mit 50 km/h befahren werden (statt 40 km/h im nicht überhöhten Bogen). Links daran schließt sich ein 330-m-Bogen an, der für diese Geschwindigkeit keine Überhöhung benötigt.

Altmodul
Übersicht Modellfotos
144201
Holzstreifen
144202
Holzstreifen
144205
Holzstreifen
144204
Holzstreifen
144217
Schwellen
Bauzustand Altmodul
Der Durchlass im Bau
L5850181
180 m mit 50 km/h
L5850178
180 m mit 50 km/h