Fehmarnsundfähre

Auch das ein Projekt aus den 80er Jahren. Der Plan war, den Bahnhof Wulfen auf der Insel Fehmarn nachzubauen. 1984 war der alte Anleger noch vorhanden. Die abgesenkte Brücke diente einer Werft als Slipanlage. Die Schienen darauf verrieten ihre ursprüngliche Bestimmung. Auch die Anlage, mit der einstens die Fährbrücke gehoben und gesenkt wurde, stand noch

Zwei Dinge sind davon geblieben: Das Modell der Fähre, das von Herrn Bade gebaut wurde. Die von ihm ursprünglich vorgesehene, viel zu kurze Rampe wurde auf Grundlage meines Aufmaßes durch eine längere ersetzt. Und die Einfahrweiche, eine Innenbogenweiche 49-500-1:9, allerdings stärker gebogen als beim Vorbild üblich. Aber das wusste ich damals noch nicht.

Der Bahnhof Heiligenhafen war ein Nebenaspekt dieses Plans. Ich habe bei Gelegenheit eines Urlaubs das Bahnhofsgebäude aufgemessen.

Übersicht Vorbildfotos
Zum Öffnen im eigenen Fenster die Taste drücken!
135124
Der Anleger 1984
135141
Der Anleger 1984
135122
Der Anleger 1984
135145
Der Anleger 1984
135155
Der Anleger 1984
135139
Der Anleger 1984
135127
Übersicht Modellfotos
Zum Öffnen im eigenen Fenster die Taste drücken!
178919
178924
178925
Fehmarnfaehre
L5840499