Kohlenhandel

Im Zeitalter der Gas- und Ölheizungen muss man sich erst daran erinnern, dass noch bis in die sechziger Jahre die häusliche Heizung auf Kohle und Brikett, in größeren Häusern auch auf Koks basierte. Das Brennmaterial wurde in offenen Güterwagen geliefert, die von Hand entladen wurden. Die Versorgung stellten eine Vielzahl von Kohlenhändlern sicher, die naheliegenderweise an der Bahn angesiedelt waren.

In großen Städten, wo die Bahn schon im 19. Jahrhundert hoch gelegt wurde, um den Straßenverkehr nicht zu behindern, war die Sache einfach: Man nutzte den Bahn­damm, in der Regel 4 bis 5 m hoch, als Kohlenrutsche. In Bremen am Neustädter Güterbahnhof konnte ich eine solche Anlage mit dem letzten aktiven Kohlen­händler noch fotografisch erwischen.

Wo die örtliche Geografie das erlaubte, gab es solche Anlagen auch in kleineren Städten, so z.B. in Syke. Hier war der Bahndamm weniger hoch als in Bremen. Einen Extremfall stellt die Situation in Neuffen dar. Hier muss die Kohle senkrecht herunter gefallen sein!

Konnte man kein natürliches Gefälle nutzen, musste die Kohle in eine Luke auf gleicher Höhe geschippt werden. Ein Beispiel dafür stand z.B. in Thedinghausen. Auf so kleinen Stationen waren natürlich auch die Mengen geringer. Es gab zahllose weitere, und manche davon stehen noch, wenn auch anderen Zwecken zugeführt.

Der Nachbau einer solchen Anlage ist Teil meines Industriebahnprojektes - siehe unter der Rubrik "Module".

Übersicht Vorbildfotos
Zum Öffnen im eigenen Fenster die Taste drücken!
135715
Bremen 1985
134717
Bremen 1985
135719
Bremen 1985
135718
Bremen 1985
157712
Bremen 1991
164801
Bremen 1994
164803
Bremen 1994
188532
Bremen 1997
188530
Bremen 1997
188526
Bremen 1997
188525
Bremen 1997
188524
Bremen 1997
188522
Bremen 1997
185528
Bremen 1997
185529
Bremen 1997
188527
Bremen 1997
160716
Syke 1991
160715
Syke 1991
160714
Syke 1991
1885
Viehverladung
1885
Viehverladung
131122
Viehverladung
130037
Viehverladung
188535
Viehverladung
130808
Viehverladung
130806
Viehverladung
130807
Viehverladung
130809
Viehverladung
130815
Viehverladung
130810
Viehverladung
130812
Viehverladung
130803
Viehverladung
144013
Viehverladung
144012
Viehverladung
144014
Viehverladung
144015
Viehverladung
144022
Viehverladung
151932
Viehverladung
151933
Viehverladung
130036
Viehverladung
188532
Viehverladung
130801
Viehverladung